Linktipps & Mehr - Rezepte

Linktipps

Gemeinsam stark:

  • Regelmäßig neue Rezepte mit Expertentipps: Der TZM-Blog für Krebspatienten
    Eine perfekte Kombination aus saisonalen Rezeptideen und wissenswerten Tipps aus der Ernährungswissenschaft bietet der Opens external link in new windowTZM-Blog des Tumorzentrums München. Die leckeren Gerichte wurden exklusiv von Profiköchen kreiert und legen wert auf eine einfache Umsetzung am heimischen Herd. Ergänzt werden die Rezepte mit interessanten Hinweisen zu den Themen nachhaltige Lebensmittelauswahl und gesundheitsfördernde Inhaltsstoffen sowie zu den speziellen Anforderungen für Patienten mit Krebs. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf gesunden und geschmackvollen Rezepten, die sich gut eignen, um einem Gewichtsverlust entgegenzuwirken. Wer sich bequem per E-Mail über neue Blogeinträge informieren lassen möchte, kann sich gern für den Opens external link in new windowNewsletter des TZM-Blogs einschreiben.
    Sie sind auf Facebook unterwegs? Dann schauen Sie bei unserem Opens external link in new windowFacebookprofil „Gesund genießen“ vorbei!

 

Gesunde Ernährung:

  • Die Seite des aid Infodienstes Öffnet externen Link in neuem FensterRezepte

Apps

  • Sterneküche für zu Hause: Koch-App "HealthFood"
    Gesund, kreativ und kulinarisch – unter dem Motto „Sterne kochen für die Gesundheit“ finden Tumorpatienten in der kostenfreien Rezept-App HealthFood viele geschmackvolle Gerichte von den Sterne- bzw. Spitzenköchen Eckart Witzigmann, Hans Haas, Martin Fauster und Tohru Nakamura. Die vielen anschaulichen Bilder und animierenden Videos, wie z.B. Zwiebel schneiden, Fisch entgräten und Huhn zerlegen, wecken die Lust am Kochen und Genießen auf ganz besondere Weise.
    Die App soll einen Beitrag zu einer gesunden und wohlschmeckenden Ernährung leisten. Sie ist kostenfrei und für iPhone und Android Nutzer erhältlich. Sie finden sie unter dem Namen „HealthFood“ im Öffnet externen Link in neuem Fenster App Store bzw. als Android-App bei Öffnet externen Link in neuem FensterGoogle Play.

Bücher

  • Ernährung und Krebs im Kindesalter - ein aktueller Ernährungsratgeber für die Jüngsten.
    Lisa Tenius und Prof. Dr. med. Irene Schmid, 2. neuüberarbeitete Auflage, 2018

Wie ernähre ich mein Kind während einer Krebstherapie? Was mache ich bei Therapienebenwirkungen?

Diese Broschüre soll betroffenen Eltern und Kindern eine fundierte Hilfe bei der täglichen Herausforderung mit dem Essen sein.

Die Grundlagen der Krebstherapie werden ebenso thematisiert wie konkrete Beispiele zu Nebenwirkungen wie Appetitverlust, Diarrhoe und viele mehr. Aber auch Krebsdiäten und die Aufdeckung einiger Ernährungsmythen kommen nicht zu kurz.

Für die Eltern des Dr. von Haunerschen Kinderspitals gehört es mittlerweile zum Standard, Interessierte können sich den Ernährungsratgeber bei der Bettina-Bräu-Stiftung zum Selbstkostenpreis von 11€ bestellen:

Mehr LEBEN für krebskranke Kinder – Bettina-Bräu-Stiftung

• per Post: Horst Wendling, Balduin-Helm-Str. 61, 82256 Fürstenfeldbruck

• per Fax: 08141 33424

• per Internet: www.bettina-braeu-stiftung.de oder

• per E-Mail: horst.wendling(at)bettina-braeu-stiftung.de

  • Erstes Blaues Manual „Ernährung in der Onkologie“

Das Ziel der Arbeitsgruppe Ernährung und Krebs im Tumorzentrum München war, interdisziplinäre Empfehlungen in Anlehnung an die aktuellen Leitlinien zur Diagnostik, Therapie und Nachsorge zu verfassen.

Das Manual „Ernährung in der Onkologie“ bietet allen in die stationäre und ambulante Krebsbehandlung eingebundenen Fachkräften eine evidenzbasierte und praxisnahe Anleitung zur ernährungsmedizinischen Behandlung. Bei der Ausarbeitung wurde besonders auf die praktische Umsetzbarkeit im Alltag geachtet. Als aktueller Leitfaden richtet sich das Manual an Ärzte, Ernährungsberater/innen und Pflegende.

Nicht nur in der Vorbeugung, vor allem auch im Verlauf von Krebserkrankungen spielen Ernährung, Bewegung und Körpergewicht eine entscheidende Rolle. So gilt der Ernährungszustand eines Patienten längst als Prognosefaktor und muss im Therapiekonzept nach einer Krebsdiagnose berücksichtigt werden. Als Alleinstellungsmerkmal widmet sich erstmals ein eigenes Kapitel der Ernährung krebskranker Kinder und Jugendlicher.

Das Blaue Manual „Ernährung in der Onkologie“ kann über den Zuckschwerdt-Verlag bezogen werden: https://www.zuckschwerdtverlag.de/fachbuecher/alle-fachbuecher/buch/ernaehrung-in-der-onkologie.html

  • Das neue Buch des Tumorzentrum München "Stark gegen Krebs"
    Im Buch trifft Sachverstand auf kreative Spitzengastronomie: Rezepte von Sterneköchen auf Basis neuester Erkenntnisse der Krebsforschung lassen die Vorbeugung und den Kampf gegen den Krebs zum kulinarischen Erlebnis werden. Wie kocht man einfach, lecker und gesund? Finden Sie es heraus: Prof. Dr. Volkmar Nüssler „Stark gegen Krebs – Wie Sie mit der richtigen Ernährung vorbeugen, die Heilung unterstützen und neue Kraft schöpfen“, Christian-Verlag, 20 Euro

  • Kochbuch "Gesund und köstlich" gibt Krebspatienten die Freude am Essen zurück
    Dass genussvolles Essen auch bei einer Krebserkrankung möglich ist, zeigt dieses Kochbuch: In „Gesund und köstlich“ bündeln das Tumorzentrum München und die Bayerische Krebsgesellschaft e.V. viele leckere, gesunde Gerichte für Genießer, angepasst an die besonderen Bedürfnisse von Tumorpatienten.
    Erschienen in Kooperation mit der Bayerischen Krebsgesellschaft e.V. - ISBN 978-3-933012-25-8 - 64 Seiten, Ringheftung - 13,90 Euro - erhältlich im Buchhandel oder direkt im Öffnet externen Link in neuem FensterLUKON-Verlag (Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo(at)Lukon.de)